Tafel-Rezepte

 Iss zu Hause wie bei Königs,

dann kannst du bei Königs essen, wie zu Hause

 

Willkommen auf diesen Seiten. Ich richte mich hier ganz speziell an all diejenigen, die Woche für Woche bei den Tafeln spontan Lebensmittel verarbeiten müssen, da nicht einmal die Tafeln selbst wissen, was alles gespendet wird.

Im Jahre 2009 musste ich das erste Mal ALG II, bzw Hartz IV beantragen. Einhergehend konnte man den so genannten "Osnabrücker Pass" beantragen. Dieser beinhaltet unter anderem die Teilnahme an der Osnabrücker Tafel. Dort werden Lebensmittel für Bedürftige gegen ein sehr geringes Entgelt (1,50 € pro Person) verteilt.

 

Hier die Auswahl vom 2.Juli 2012 (von Links nach Rechts):

 - frischer Schnittlauch
 - Bananen
 - Tortilla- Rolls
 - Käsecreme
 - Tütensuppe
 - Schokoladentäfelchen
- Heidelbeeren
 - Champignons
 - Frühlingszwiebeln
 - Fladenbrot
 - frischer Oregano
 - Mortadella
 - Bio- Brokkoli
 - Pastrami
 - Tomaten
 - Heringssalat
- Brötchen
 - Salami
 - Margarine
 - Quarkspeise
 - Buttermilch
 - Kartoffelsalat
 - Salat
 - Joghurt

 

Hier die Auswahl vom 9.Juli 2012 (von Links nach Rechts):

 - Pflaumen
 - Äpfel
 - Fenchel
 - Staudensellerie
 - Petersilie
 - Radieschen
 - Scampisalat
 - Tomaten
 - Pfirsiche
 

 - Schinkenwurst
 - Margarine
 - Erdbeeren
 - Joghurt
 - Milchreis
 - Peperonicreme
 - Seelachs- Salat
 - Holundermarmelade
 - Budapester Salat
 

 - Graubrot
 - Artischocken
 - Pfifferlinge
 - Kulturchampignons
 - Bananen
 - eingelegte Paprika
 - Salbei
 - Mettwurst
 - Erbsensuppe
 

 

Während den Wartezeiten fiel mir immer wieder auf, dass die Kollegen vor mir einen ganzen Schwung der Lebensmittel ablehnten.

Auf meine Frage: "Warum?" entgegneten sie, dass sie kaum bis gar keine Zeit hätten, sich in nachhaltiger Weise darum zu kümmern, wie man z.B. Bärlauch, Ruccola, Sauerampfer, Crevetten und derlei exotisches Zeugs, zubereiten könnte.

Dem möchte ich abhelfen. Ich bereite mir gern selbst frisches Essen zu und bei dem wöchentlichen Gewinnspiel, was denn nun von der Tafel alles verteilt wird, ist es sehr spannend, welch´ eine Fülle von kreativen Ideen und neuen Menü´s dabei heraus kommen.

In der Hoffnung, dass diese Idee besonders euch, den Kollegen der Tafel, doch auch allen anderen Hilfe und Anregung ist, wünsche ich frohes stöbern auf diesen Seiten, die ständig aktualisiert werden.

 

 

 

 

Ghostface Jojodyne- Propulsion  |  jojodyne.propulsion@googlemail.com